Menu
Logo DIZ
Logo DIZ

Aktuelles

Am 15. November 2017 wurden in Stadtallendorf und seinen Ortsteilen Niederklein und Schweinsberg zum zweiten Mal Stolpersteine verlegt, die an das Schicksal der ehemaligen jüdischen Einwohner erinnern. Insgesamt wurden bisher 35 Steine in der Stadt verlegt. Im Herbst 2018 ist die Verlegung von weiteren Steinen geplant. Spenden hierfür sind erwünscht und können an den Förderverein für Stadt- und Regionalgeschichte geleistet werden.

        

In der Obergasse von Niederklein wurden 5 Steine für die Familie Krämer verlegt. Ehemalige Nachbarn nahmen an der Zeremonie teil.

  

 

 

Diese Webseite wurde im Rahmen des Projektes »Von der eigenen Homepage zum Internetagentur-Betrieb« realisiert. Das Projekt ist Teil des Programms »Lokales Kapital für soziale Zwecke«

Träger des DIZ ist der Magistrat von Stadtallendorf, unterstützt vom Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ).