Menu
Logo DIZ
Logo DIZ

Gedenkstätte

Eva Pusztai-Fahidi besucht die Gedenkstätte KZ-Außenlager Münchmühle/Stadtallendorf, Mai 2017.

Die Dauerausstellung der Gedenkstätte DIZ Stadtallendorf umfasst thematische Kojen und Räume und einen Ausstellungssaal. Die kleineren Räume sind ein geschichtlicher Abriss von der Entstehung des Dorfes Allendorf bis zur Zeit nach dem 2. Weltkrieg und der Verleihung der Stadtrechte im Jahr 1960. Im Zentrum steht der Ausstellungssaal zur Erinnerung an die Zwangsarbeit in den Sprengstoffwerken der DAG und der WASAG 1939-45.

Zentrale hessische Forschungs- und Gedenkstätte zu den Themen Kriegswirtschaft und Industrieverbrechen 1933-45 in Deutschland sowie Industriekultur und Strukturwandel in der Bundesrepublik.

Träger des DIZ ist der Magistrat von Stadtallendorf, unterstützt vom Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ).

In Kooperation mit: