Menu
Logo DIZ
Logo DIZ

Historisches Forum

Konzeptpapier "Das DIZ als historisches Forum" als PDF-Download

Vom Wald zum Werk zur Stadt - die bewegte Geschichte von Stadtallendorf umfasst sein sehr großes Spektrum an unterschiedlichen historischen Fragen, Perspektiven und Zusammenhängen. Zu den Aufgaben des DIZ Stadtallendorf als Gedenkstätte gehört es, alle diese Zusammenhänge als Elemente der politischen Bildung an einem Rüstungs(alt)standort über einen Rüstungs(alt)standort im Blick zu behalten. Die Schwerpunkte des DIZ liegen daher mit der Gewaltgeschichte des Nationalsozialismus und mit Konversion und Strukturwandel nach 1945 als Demokratiegeschichte auf Schnittstellen und elementaren Grundlagen, die alle diese verschiedenen Teilfragen und Einzelaspekte berühren und bedingen.

Dennoch verdienen diese Einzelaspekte und verschiedenen Perspektiven auch für sich genommen betrachtet und vertieft zu werden. Zum Teil geschieht dies bereits durch die "historische Szene" von Stadtallendorf, d.h. durch die verschiedenen ortsansässigen Vereine, Initiativen und individuellen Akteur*innen mir ihren eigenen Themen parallel zum DIZ und seinen Schwerpunkten und das schon seit langer Zeit.

Mit der baulichen Erweiterung des DIZ wird der Einrichtung künftig die Möglichkeit gegeben sein, mit Räumen für die Projekt- und Archivarbeit, Tagungen und Wechselausstellungen zu seinen Schwerpunktthemen noch intensiver auf die Öffentlichkeit zuzugehen. Dazu gehört auch das Angebot an die "historische Szene" von Stadtallendorf, mit ihren Themen selbst den Erweiterungsbau als  "historisches Forum" nutzen zu können. Die lokalen Vereine und Akteure sollen mit selbstgestalteten Projekten z.B. in zeitlich befristeten Wechselausstellungen und Veranstaltungen eigenverantwortlich noch stärker am demokratischen Austausch über die politische Vergangenheit und Zukunft des Ortes teilnehmen können. Dieses "historische Forum" soll schon jetzt durch geeignete Veranstaltungen und Initiativen wie die Projektekonferenz "Historische Stadt" vorbereitet und publik gemacht werden. Informationen darüber werden hier gesammelt.