Menu
Logo DIZ
Logo DIZ

Praktika

Studierende können jederzeit Praktika und Projektstudien in der archiv- und sammlungsbasierten Forschung, aber auch in den Feldern Öffentlichkeitsarbeit, Kuratorische Praxis, Bildungsarbeit und Museumspädagogik im DIZ durchführen.

Laufende Projekte

Bernhardt, Nils (Marburg)

Was waren "Ausländer"? Displaced Persons, Geflüchtete und Vertriebene in der Behördensprache der Nachkriegszeit am Beispiel von Eheschließungsurkunden in Allendorf 1946-47

___________________________________________________________________________

Abgeschlossene Projekte

Arnheim, Emma (Philipps-Universität Marburg)

Was ist Beute? Juristische Konflikte zwischen Alliierten und Treuhändern der WASAG in Stadtallendorf bei der Verwertung der NS-Sprengstoffwerke nach 1945

...................................................................................................................................................

Best, Tamara (Justus-Liebig-Universität Gießen)

Archäologie der Erinnerung? Grabungen an Opferorten und Perspektiven der zeitgeschichtlichen Archäologie am Beispiel des KZ-Außenlagers Münchmühle/Stadtallendorf.

...................................................................................................................................................

Daglar, Leyla (Philipps-Universität Marburg)

Türkische "Gastarbeit" in Stadtallendorf und der Bundesrepublik. Der Vorlass des Dolmetschers Hakki Becermen

...................................................................................................................................................

Dithmar, Jacob (Homberg)

Topographie der Gewalt. Herkunftsorte niederländischer Zwangsarbeiter*innen der NS-Sprengstoffwerke Allendorf der DAG und WASAG im 2. Weltkrieg

...................................................................................................................................................

Eicher, Carla B.A. (Philipps-Universität Marburg)

25 Jahre DIZ - 25 Jahre Gedenkstättenarbeit und Erinnerungskultur nach der deutschen Wiedervereinigung. Vorbereitung und Unterstützung eines Interviews mit Eva Pusztai-Fahidi

...................................................................................................................................................

Eike, Lars B.A. (Philipps-Universität Marburg)

Baustellen als Stadtgeschichte. Um-, Aus- und Anbauten in der Spaltanlage der ehemaligen Sprengstoffwerke Allendorf nach 1945 am Beispiel der Firma Esdé

...................................................................................................................................................

Gerber, Leonie (Philipps-Universität Marburg)

Postkolonialismus und Zwangsarbeit. Zur Akzeptanz und Anerkennung von Zwangarbeiter*innen aus den französischen Kolonien in der bisherigen Literatur über Zwangsarbeit im "Dritten Reich"

...................................................................................................................................................

Hemati, Shayma B.A. (Philipps-Universität Marburg)

Industrie-"Dornröschen". Das Bild der Frau im Stadtmagazin "Hallo Stadtallendorf" 1956-75. Eine Bildrecherche zur Vorbereitung einer Online-Präsentation

...................................................................................................................................................

Juko, Dennis B.A. (Philipps-Universität Marburg)

Espelkamp-Stadtallendorf. Ähnlichkeiten und Unterschiede in der Stadtentwicklung zweier Rüstungsaltstandorte in der bisherigen Forschung

...................................................................................................................................................

Kaiser, Clara (Philipps-Universität Marburg)

Opferbiographien digital erschließen und bewahren! Akten des Arbeitsamts Marburg 1938-45 über Zwangsarbeiter*innen der Sprengstoffwerke Allendorf im Hessischen Staatsarchiv Marburg als Konkordanz in der Bilddatenbank des DIZ Stadtallendorf

...................................................................................................................................................

Kavak, Can (Philipps-Universität Marburg)

Im Netz der Verwaltung. Bürogebäude im Gelände des Sprengstoffwerks Allendorf der DAG 1939-45

...................................................................................................................................................

Mathewes, Jana B.A. (Universität Würzburg)

Karl Rumpf in Stadtallendorf. Kritische Recherchen über Bauten und Entwürfe eines Architekten des "Heimatschutz-Stils" für die Sprengstoffwerke der DAG und WASAG 1938-45 im Nachlass von Karl Rumpf am Hessischen Staatsarchiv

...................................................................................................................................................

Merlo, Martina B.A. (Philipps-Universität Marburg)

"Jeder kam mal an" - Bilder der Ankunft und des Ankommens aus der Sammlung von Geflüchteten, Vertriebenen und Migranten. Ein Ausstellungsprojekt aus Anlass des 5. Jahrestages der "Flüchtlingskrise" 2015

...................................................................................................................................................

Michel, Mika (Schwalmgymnasium Schwalmstadt)

Altlastensanierung als Stadtgespräch. TNT-Rückstände der ehemaligen Sprengstoffwerke Allendorf und ihre Beseitigung in der lokalen Berichterstattung am Beispiel des Stadtallendorfer Anzeigers

...................................................................................................................................................

Motruk, Maxim (Philipps-Universität Marburg)

"Entnazifizierung"? NS-Vergleiche im Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine im Monitoring deutscher Gedenkstätten

...................................................................................................................................................

Paul, David B.A. (Philipps-Universität Marburg)

Internationale Tage der Begegnung vom 21.-26.Oktober 1990 in Stadtallendorf - eine Dokumentation der Vorbereitung der Wiederbegegnung mit ehemaligen Zwangsarbeiterinnen der Sprengstoffwerke 1939-45

...................................................................................................................................................

Schaller, Yuna-Lia (Schwalmstadt)

Litauen 1944. Einundzwanzig litauische "Ostarbeiter" und ihre Ankunft am 4.September 1944 im "Ostarbeiterlager am Bahnhof" in Neustadt im 2. Weltkrieg in einer Meldekartei der Stadt Neustadt

...................................................................................................................................................

Schulz, Philipp B.A. (Philipps-Universität Marburg)

Planwirtschaft in Stadtallendorf? Eine begriffsgeschichtliche Spurensuche und Kontextualisierung von Aufsätzen und Reden des Stadtallendorfer Bürgermeisters Heinz Lang im Stadtmagazin "Hallo Stadtallendorf" 1956-75

...................................................................................................................................................

Schunk, Paul (Philipps-Universität Marburg)

Stadtallendorf entwerfen. Architekturzeichnungen der Nachkriegszeit im Archiv des DIZ Stadtallendorf

...................................................................................................................................................

Serafin, Sandro (Justus-Liebig-Universität Gießen)

Gedenkstätten und Erinnerungskultur nach der deutschen Wiedervereinigung 1990 aus Sicht von Holocaustüberlebenden. Eine bibliographische Recherche von Artikeln, Interviews und Biographien

...................................................................................................................................................

Werner, Yonka B.A. (Philipps-Universität Marburg)

Moderner Kirchenbau in Stadtallendorf. Eine bibliographische und archivalische Bestandsaufnahme

...................................................................................................................................................

Zenglein, Tim-David (Philipps-Universität Marburg)

Strafen und überwachen? Zur Quellenlage über die Tätigkeit der Gestapo in den Sprengstoffwerken Allendorf der DAG und WASAG 1938-45.

...................................................................................................................................................

Zimmer, Julian (Universität Göttingen)

Geschichtsparcours und historische Lehrpfade an Gedenkorten. Perspektiven und Grenzen eines didaktischen Konzepts im Vergleich